Newsreader
  • Home
  • BLOG
  • Debbys loves music: My version of "ROOFTOP" (Nico Santos)

Debbys loves music: My version of "ROOFTOP" (Nico Santos)

von Debby van Dooren (Kommentare: 0)

"ROOFTOP" (Nico Santos)

Hey, ihr Lieben,

während ihr das lest bin ich in Nürnberg und darf lauter coole, junge Leute gesanglich coachen und für zwei Auftritte vorbereiten! Wie die „Coaching Tage“ liefen erzähle ich euch dann nächste Woche.

Hey, bald ist Ostern!! Ich hoffe ihr habt etwas Schönes für nächstes Wochenende geplant. Ich werde mit meiner Familie feiern und hoffe wir haben bis dahin wärmere Temperaturen…

Es ist echt lange her, dass ich auf You Tube ein Cover hochgeladen habe. Hin und wieder werde ich von Euch aufgefordert mehr Covers zu machen. An der Lust scheitert es nicht, allerdings schaffe ich es wirklich selten und es gehört eben nicht zu meinen Prios. Aaaaaber, da ich Nico´s Song ganz cool finde, wollte ich einen kurzen „Mashup“ von seinem und meinem Song machen, den ihr natürlich gerne auch auf You Tube kommentieren dürft!

Ich bin momentan in der Vorbereitungsphase für die nächste Fotosession, ein Videoclip und arbeite immer noch am Songwriting für ein oder zwei weitere Songs, die ich gerne aufnehmen möchte. Konkret heißt das also, dass ich z.B. für die Fotosession ein sogenanntes „Moodboard“ zusammenstelle, in welche Richtung der Stil der Fotos gehen soll, auf der Suche nach einer Visagistin und Stylistin bin, die mir mit den Outfits vorab helfen kann, uvm. was die ganze Orga angeht. Ich freue mich schon total darauf, gleichzeitig bin ich immer nervös, ob alles gut hinhauen wird und es zum Schluss hoffentlich zu einem ganz tollen Ergebnis kommt! Diese Woche ging also wieder viel Zeit mit Telefonieren, Emails schreiben und Vorbereiten drauf. Für das Vocal Workshop vom „CVJM Nürnberg“ ging natürlich auch einiges an Zeit drauf  ; )

Was habt ihr denn so die Woche über gemacht? (hier könnt ihr mal kurz eure Woche für euch reflektieren ; )

Ich habe mir diese Woche ein neues Bibelarbeitsbuch „Read it! NT“ bestellt, was ich ganz cool finde. Man liest eine vorgegebene Bibelstelle aus dem Neuen Testament und beantwortet ein paar Fragen zum gelesenen Text und kann das gleich in das Buch reinschreiben. Mir hilft das, dadurch neue Impulse zu schon oft-gelesenen Texten zu bekommen. Oft lese ich „einfach nur dahin“, ohne mir große Gedanken oder Fragen zu stellen. Am meisten gelernt habe ich allerdings immer, wenn ich mir dazu Notizen gemacht habe. Bin also gespannt, was ich durch dieses Buch Neues für meine jetzige Lebenssituation lernen werde bzw. was mich bewegen wird.

Ich hoffe ihr nehmt euch auch immer wieder Zeit körperlich und seelisch aufzutanken, um dieses Leben bewältigen zu können ; ) Seit Monaten versuche ich mir fast täglich „Green Smoothies“ mit ordentlich Ingwer und Zitrone zu machen und bisher war ich den ganzen Winter noch nicht krank. Ich bilde mir also ein, dass das auch damit zu tun hat.

Euch allen wünsche ich noch ein tolles Wochenende und ich glaube wir können´s alle kaum erwarten, wenn der Frühling endlich richtig losgeht, oder?

Let´s shine,

Debby

Zurück

Einen Kommentar schreiben