Newsreader
  • Home
  • BLOG
  • Debbys life: Zenith Halle München!

Debbys life: Zenith Halle München!

von Debby van Dooren (Kommentare: 0)

Zenith Halle München

Hey, ihr Lieben,

letzte Woche war ein absolutes Highlight für mich! Ich durfte drei meiner Songs in der Zenith Halle mit mehreren hundert Leuten teilen!

Als ich vor einiger Zeit gefragt wurde dort aufzutreten, kam mir die Idee ein paar Mädels zu finden, die Lust hätten die Bühne mit mir zu teilen, da meine Musiker leider nicht dabei sein konnten. Wer mich schon einmal live erlebt hat, weiß, wie gerne ich tanze, nur ist es zusammen mit anderen natürlich immer schöner ; ) Das muss ich noch meinen Musikern beibringen, haha…

Anyway, Becky und Nele haben mich dann angeschrieben, dass sie Lust hätten, mich tänzerisch auf der Bühne zu unterstützen, was ich mega cool fand! Ich hab also mein Bestes gegeben, mir  Choreographien auszudenken und ihnen dann das Video zum Üben zu schicken. Vor der „HSN“ haben wir zweimal geübt und ich war mega baff, dass alles so unkompliziert und schnell geklappt hat! An dieser Stelle also auch nochmal ein riesen DANKESCHÖN an Becky und Nele!

Leider bin ich am Abend vorm Gig krank geworden, was mega ätzend war. Dank vieler Gebete ging´s mir aber bis zum Auftritt immer besser, auch wenn ich noch ein wenig schlapp war. Soundcheck lief total unkompliziert und easy, sodass ich gar nicht mehr so nervös war, ob denn alles für den Auftritt hinhauen würde.

Backstage konnte ich dann endlich die „O´Bros“, zwei Brüder, die christliche Texte schreiben und rappen, kennenlernen. Super sympathisch! Wir hatten echt ´ne Menge Spaß! Auf Facebook könnt ihr übrigens sehen, wie sie meinen Song „The Underdog“ singen ; )

Kurz vorm Auftritt kam dann die gewohnte Nervosität, was ich aber eigentlich ganz gut finde! Das Publikum war super cool, sie haben mitgesungen, getanzt und geklatscht, yay!! Und es war so toll nicht alleine auf der Bühne zu sein! Leider gingen die drei Songs viel zu schnell zu Ende, sodass ich nie die Gelegenheit hatte den Moment zu genießen und wirklich wahrzunehmen…

Schon irgendwie cool: letztes Jahr war ich in der gleichen Halle, um Pentatonix live zu sehen und zwei Jahre davor Ed Sheeran! Jetzt bleibt noch der große Wunsch offen, irgendwann ein komplettes Konzert in dieser Halle geben zu dürfen ; ) Ahhh, dreams…

Ich muss zugeben, dass ich bei so großen christlichen Veranstaltungen immer etwas skeptisch und zurückhalten bin, was dort gepredigt wird, da ich schon einige komische Erfahrungen hinter mir habe. Aber die Predigt an diesem Abend war echt super und eben nicht so „emotional gesteuert“, was ich total wichtig finde. Es war mir eine riesen Ehre Teil des Abends sein zu dürfen und freue mich, dass ich im September noch einmal die Möglichkeit bekomme auf der „HSN“ in Stuttgart aufzutreten! Das gesamte Team der HSN war auch total nett und herzlich.

Am nächsten Tag habe ich dann leider realisiert, dass jetzt erstmal die „Sommerpause“ ansteht und ich erst wieder im Herbst Konzerte geben werde. Irgendwie traurig, da ich mich schon voll an diesen „Konzertmodus“ gewöhnt habe ; )

Auch, wenn ich wahrscheinlich keine Konzerte geben werde (außer es kommt noch spontan was rein), werdet ihr von mir hören und auf jeden Fall wöchentlich Blogs von mir hier finden ; )

Ich wünsche euch noch ein tolles Wochenende und halt euch auf dem Laufenden!

Let´s shine,

Debby

P.S. War irgendwer von euch an diesem Abend dabei?

Zenith Halle München

Zurück

Einen Kommentar schreiben